Skip to main content

Nachsendeauftrag-Angebote

Jetzt den passenden Nachsendeauftrag finden

Das Wichtigste in Kürze

  • Preise vergleichen: Mit der Auswahl eines günstigen Nachsendeauftrags können Sie bei einer Laufzeit von 12 Monaten mehr als 60 Euro an Kosten sparen.
  • Post-Zusteller vs. Unabhängige Dienstleister: In der Regel sind Nachsendeaufträge direkt vom Post-Zusteller preiswerter als von unabhängigen Dienstleistern. Wenn Sie am Nachsendeauftrag sparen wollen, dann beauftragen Sie am besten direkt den Post-Zusteller, der Ihnen täglich die Post zustellt – In der Regel ist dies deutschlandweit die Deutsche Post.
  • Worauf sonst noch achten: Neben den Kosten gibt es weitere wichtige Punkte beim Nachsendeauftrag, zum Beispiel inkludierte Zusatzpersonen je Nachsendeauftrag, weitere Zusatzleistungen und wo genau der Nachsendeauftrag online zu stellen ist.

Die besten Nachsendeaufträge im Überblick

  • Nachsendeauftrag direkt vom Post-Zusteller
    • Nachsendeauftrag der Deutschen Post – Empfehlung der Redaktion: Der meistgenutzte Nachsendeauftrag für ganz Deutschland – Preise ab 19,90€ – Jetzt online beantragen* (Beauftragungsdauer ca. 5. Min.)
  • Nachsendeaufträge über einen unabhängigen Dienstleister
    • Für die Beauftragung und weitere Zusatzleistungen fällt eine Kostenpauschale an – Preise ab 57,89€
  • Wenn Sie lieber selbst vergleichen
    • Mit der Nachsendeauftrag-Auswahlhilfe vergleichen Sie relevante Post-Zusteller, unabhängige Dienstleister und deren Nachsendeauftrag-Angebote.

Passenden Nachsendeauftrag finden

1. Trifft einer der folgenden Anlässe auf Sie zu?

  • Umzug (Entweder bevorstehend oder bereits umgezogen)
  • Vorübergehende Abwesenheit bis zu 6 Monate, d.h. vorübergehende Änderung Ihrer Anschrift
  • Sterbefall eines Angehörigen
  • Sonstige Gründe (z.B. Pflegefall, Insolvenz etc.)

2. Möchten Sie Ihre Post per Nachsendeauftrag automatisch an Ihre neue Adresse nachgesendet bekommen?

3. Von welchem Postzusteller bzw. Postunternehmen bekommen Sie Ihre Post zugestellt?