Skip to main content

Wieso brauche ich einen Post Lagerservice?

Jeder Mensch reist von Zeit zu Zeit oder genießt einen wohlverdienten Urlaub im In- oder Ausland. Dabei bringt ein Urlaub auch manche Aufgabe mit sich. Eine davon ist sicherzustellen, dass Ihre Post während Ihres Urlaubs sicher gelagert wird. Viele Deutsche nutzen dafür den LAGERSERVICE der Deutschen Post. Mit dem LAGERSERVICE wird Ihre Post sicher gelagert und nach Ihrer Rückkehr gesammelt zugestellt.

deutsche post nachsendeauftragLAGERSERVICE Deutsche Post

Jetzt online beantragen*
Dauer ca. 5 Minuten – Preise ab 9,90€

Hier finden Sie weitere Gründe, wieso ein LAGERSERVICE der Deutschen Post ein nützlicher Urlaubshelfer ist.

Gute Gründe für einen LAGERSERVICE der Deutschen Post

  1. Bequem – Sie müssen niemanden darum bitten sich um Ihre Post zu kümmern
  2. Sicher – Ihre Post wird sicher und diskret gelagert
  3. Deutschlandweit – Der LAGERSERVICE ermöglicht deutschlandweit die Lagerung der Briefsendungen der Deutschen Post
  4. Kostenlose Wunschzustellung – Sie erhalten Ihre eingelagerte Post im Sammelumschlag nach Ihrer Rückkehr bzw. zu Ihrem gewünschten Zeitpunkt zugestellt
  5. Für Sie und Ihre Miturlauber – Der LAGERSERVICE gilt für Sie und ohne Mehrkosten für bis zu 11 Zusatzpersonen (Familie, Partner, Mitbewohner), die mit Ihnen verreisen
  6. Kostengünstig – Der LAGERSERVICE der Deutschen Post für Privatkunden kostet bei einer Lagerzeit von bis zu 1 Monat gerade mal 9,90€
  7. Online beantragen – Sie können den LAGERSERVICE schnell und bequem online bei der Deutschen Post stellen

Was kostet der LAGERSERVICE?

Preis für Bis 1 Monat Bis 3 Monate LAGERSERVICE
Privatkunden 9,90 €
11,90 € Jetzt beantragen*
Geschäftskunden 17,90 € 23,90 € Jetzt beantragen*

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Jetzt Post LAGERSERVICE online beantragen

  • Schnell und sicher online beantragen (Ca. 5 Minuten)
  • Ohne versteckte Kosten
  • Frei wählbarer Starttermin für Ihre Postlagerung
Jetzt LAGERSERVICE online beantragen*

Häufige Fragen zum LAGERSERVICE

Bei welchen Anlässen sollte der Lagerservice genutzt werden?

Sie sind für einen bestimmten Zeitraum nicht an Ihrer Empfängeranschrift erreichbar und wollen Ihre Briefsendungen bis zu Rückkehr sicher aufbewahrt wissen, z.B.:

  • Urlaub
  • Kuraufenthalt
  • Seminarteilnahme
  • Betriebsferien etc.

Welche Briefsendungen werden gelagert?

  • Postkarten und Briefe (Standard, Kompakt, Groß, Maxi)
  • Briefsendungen mit der Zusatzleistung Einschreiben Einwurf
  • Bücher- und Warensendungen
  • Pressepostsendungen
  • Blindensendungen
  • Dialogpost-Sendungen (adressierte Werbesendungen)
  • Telegramme

Ausgenommen von der Lagerung sind DIALOGPOST SCHWER, Blindensendungen Schwer und Express-Sendungen sowie Briefsendungen mit der Zusatzleistung Nachnahme und Einschreiben (außer Einschreiben Einwurf), Postzustellungsaufträge, teiladressierte und unadressierte Werbesendungen.

Päckchen und Pakete werden nicht gelagert, sondern nach den Vorschriften der AGB Paket/Express National behandelt. D.h. bei erfolgloser Zustellung wird die Sendung für eine Woche in der zuständigen Filiale zur Abholung aufbewahrt.

Was bietet mir der Lagerservice?

Das Sammeln und sichere Aufbewahren von Briefsendungen für alle im Auftrag genannten Personen eines Haushalts
Das Verpacken und Zustellen der Briefsendungen nach Auftragsende

Wie kann ich den Lagerservice beauftragen?

Die Lagerung können Sie hier im Shop der Deutschen Post oder in den Filialen der Deutschen Post beauftragen. Bitte beachten Sie, dass Sie den LAGERSERVICE mit einer Laufzeit bis 3 Monate nur im Shop der Deutschen Post beauftragen können. Erteilen Sie Ihren Auftrag spätestens 5 Werktage vor Beginn der Laufzeit.

Wie kann ich einen bestehenden Lagerauftrag korrigieren oder stoppen lassen?

Sie haben einen Fehler entdeckt und möchten Ihren Auftrag ändern oder stornieren?
Bitte kontaktieren Sie unter Angabe Ihrer Auftragsnummer (Hinweis: Die Auftragsnummer finden Sie u.a. in Ihrer Auftragsbestätigung) unseren Kundenservice.

Wann und wo sollte der Lagerservice beauftragt werden?

Erteilen Sie Ihren Lagerauftrag spätestens 5 Werktage vor Auftragsbeginn.
Der Auftrag kann online im Shop der Deutschen Post oder in den Filialen der Deutschen Post beauftragt werden.

Hat Ihnen der Ratgeber-Artikel zum Lagerservice weitergeholfen?


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Dirk H. 19. Dezember 2020 um 09:19

Hallo,

Ich habe am 10.12.2020 einen lagerauftrag bis zum 11.1.2021 erteilt.
Wieso buchen Sie dafür 29,99 € ab, wenn im preusverzeichnus steht, dass bis zu einem Monat es 9,99 € und zur Zeit nur 9,69 € kostet??
Ich bitte unverzüglich um Klärung.

MfG Dirk H.

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 20. Dezember 2020 um 11:48

Ihrem Kommentar und dem gezahlten Preis nach zu urteilen, haben Sie Ihren Lagerauftrag nicht direkt bei der Deutschen Post, sondern bei einem Drittanbieter beauftragt. Deren Preise und Leistungen unterscheiden sich von denen der Deutschen Post.

Für zukünftige Beauftragungen des Lagerservice gelangen Sie hier zum Lagerservice der Deutschen Post* für 9,90€ bzw. derzeit für 9,65€.

Antworten

G. B. 28. September 2019 um 09:16

Kann man den Auftrag ggf. auch vorzeitig beenden, z. B. wg. Insolvenz eines Reiseanbieters?

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 29. September 2019 um 10:08

Dies ist möglich. Dazu wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Kontaktformular an den Kundenservice der Deutschen Post.

Antworten

Daniela W. 12. August 2020 um 16:08

Kann ich die Zustellung nach Lagerung auch an eine andere Adresse zustellen lassen?

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 7. Februar 2021 um 12:11

Die eingelagerte Post wird ausschließlich an Ihrer Anschrift, für den auch der Lagerauftrag gilt, zugestellt. Mit einem Nachsendeauftrag der Deutschen Post können Sie sich aber fortlaufend Ihre Post an eine vorübergehende Adresse zusenden lasse.

Antworten

Birgit von K. 26. September 2019 um 12:43

Kann ich die Lagerzeit von drei Monaten verlängern, wenn ich länger als geplant abwesend bin? Oder welche Alternativen gibt es online zur Verlaengerung?

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 13. Dezember 2019 um 14:40

Nein dies ist nicht möglich. In diesem Fall müssten Sie einen neuen Lagerservice-Auftrag stellen. Es ist auch ratsam aufgrund etwaiger Rechnungen und wichtiger Vertragspost, die Post spätestens nach 3 Monaten Lagerzeit zu erhalten und diese zu prüfen. Daraufhin kann natürlich ein neuer Lagerauftrag gestellt werden.

Antworten

Paul 25. September 2019 um 11:57

Lagerservice für bis zu 1 Monat Lagerung, kann eine andere Person, die ich benenne, die gelagerte Post abholen?

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 29. September 2019 um 10:11

Die gelagerte Post im Rahmen des Lagerservice der Deutschen Post wird nach Ablauf der von Ihnen gewählten Lagerdauer an Ihre Anschrift zugestellt. Sie kann nicht abgeholt werden.

Antworten

T. B. 20. September 2019 um 15:52

Hallo,

Wenn ich für 2 Wochen die Postlagerung beauftrage, aber bereits nach einer Woche wieder in meine Wohnung zurückkehre, muss ich dann eine Woche warten, bis ich meine Post wieder erhalte oder gibt es eine Möglichkeit zu verkürzen? Vielen Dank.

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 4. Oktober 2019 um 16:33

Sie können Ihren Lagerservice beim Kundenservice der Deutschen Post stornieren bzw. vorzeitig beenden. Trotzdem kann es ein paar Werktage dauern bis Sie die gelagerte Post zugestellt bekommen.

Antworten

Berta 12. August 2019 um 11:06

Hallo, ich werde für 6 Wochen verreisen und möchte für diese Zeit den Lagerservice für 3 Monate nutzen. Da ich aber während der Abwesenheit Rechnungen bekommen werde, die fristgerecht bezahlt werden müssen, werde ich zwischenzeitlich (nicht nur aus diesem Grund) nach Hause fahren. Ist es möglich, „mittendrin“ eine Zusendung zu wünschen, oder müsste ich 2x einen Monat buchen? Danke!

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 13. Dezember 2019 um 14:23

In diesem Fall müssten Sie zwei Lagerservice-Aufträge stellen, da Sie bei jedem einzeln die Wiederzustellung bestimmen. Sprich unterbrechen Sie Ihre Abwesenheit, so lassen Sie sich zu dem Zeitpunkt Ihrer ersten Rückkehr die Post von dem ersten Lagerservice-Auftrag zustellen. Im Anschluss wiederholen Sie dies für Ihre zweite Abwesenheit.

Antworten

Manfred M. 10. Juli 2019 um 22:18

So wie ich das lese gibt es das nur 1-3 Monate und 5 Tage im Voraus anmelden.
Ws mache ich wennschon nur mal 2-3-5 oder 7 Tage weg bin? Ich muss dann immer 1 Monat bezahlen?
Und kurzfristiger als die 5 Tage Anmeldung geht nicht?

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 10. Juli 2019 um 22:26

Genau. Es gibt den Lagerservice für bis zu 1 Monat Lagerung und den für bis zu 3 Monate Lagerung.

Sprich, wenn Sie kürzer abwesend sind, so können Sie nur den Lagerservice für bis zu 1 Monat beauftragen. Dieser ist aber mit 9,90€. vergleichsweise günstig.

Nein, kurzfristiger als 5 Tage ist nicht möglich, da diese Zeit für die Prozessaufsetzung notwendig ist. Natürlich können Sie den Lagerservice auch einen Tag vor Ihrer Abreise beauftragen, nur kann es dann sein, dass an den ersten Tagen Ihrer Abwesenheit weiterhin Post zugestellt wird und erst nach 5 Tagen der Lagerservice-Prozess aktiv ist und Ihre Post zurückhält.

Antworten

Manfred 11. Juli 2019 um 17:52

Vielen Dank – aber wenn ich mal 3 Tage weg bin sind 9,90 extrem teuer und nicht interessant.
Wenn jedoch die Anzahl der Abwesenheit addiert wird bis 1 Monat zusammen wäre, wäre es günstig.
Also nächste Woche 3 Tage – übernächste 7 Tage usw. – bis ein Monat zusammen ist?
Das wäre Spitze.

Ok – das mit den 5 Tagen im Voraus kann man nachvollziehen

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 14. Juli 2019 um 23:47

Es ist immer eine Abwägung. Sofern Sie aber eine sichere Postlagerung wünschen oder benötigen, so müssen Sie wohl mit dem derzeitigen Produktangebot der Deutschen Post „arbeiten“. Dies mag nicht immer für jeden individuellen Bedarf zutreffend sein, jedoch orientieren sich solche Produkte in der Regel an den gängigsten Anforderungen in der Bevölkerung und an deren Nutzungsverhalten. Sollten Sie Ideen oder Anregungen haben, so können Sie diese an die Deutsche Post richten.

Antworten

Yasmine D. 26. April 2019 um 12:01

Hallo,
Ich werde für 2-3 Monate im Ausland sein,
möchte daher Ihren Lagerservice in Anspruch nehmen/ bestellen.

Frage:
Es kann durchaus möglich sein, dass ich unerwartet auf unbestimmte Zeit dort bleibe.
Kann ich mir meine dann bei Ihnen eingelagerte Post, per Nachsendeauftrag ins Europäische Ausland nachschicken lassen?
Wenn nicht, gibt es sonst irgendeine Möglichkeit, mir meine gelagerte Post innerhalb der EU nachsenden zu lassen?
Ich bitte um eine einleuchtende Rückmeldung 🙂
Ich suche verzweifelt nach einer Service-Lösung.

Sonnige Grüße,

Yasmine D.

Antworten

Heike Vogel 12. April 2019 um 14:15

Welche Möglichkeit habe ich, um die Postsendungen mehr als 3 Monate zu lagern?
Über eine kurze Mitteilung würde ich mích freuen.
Freundliche Grüße

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 11. Mai 2019 um 10:35

Sie können alternativ ein Postfach anmieten und Ihre Post per Nachsendeauftrag ins Postfach umleiten. Oder Sie lassen sich Ihre Post wegen vorübergehender Abwesenheit per Nachsendeauftrag* nachsenden bzw. senden diese so an Dritte, die Ihre Post bis zu Ihrer Rückkehr einlagern. Der Lagerservice ist zumindest auf 3 Monate beschränkt.

Antworten

Heide-Marie M.-O. 22. Mai 2019 um 14:31

Wir müssen kurzfristig vorzeitig zurück, kann ich den Lagerungsauftrag Abbrechen?

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 26. Mai 2019 um 11:04

Ja dies ist möglich. Dafür müssen Sie sich online oder telefonisch an den Kundenservice der Deutschen Post wenden.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*