Skip to main content

Nachsendeauftrag Online-Formular der Deutschen Post

deutsche post nachsendeauftragNutzen Sie das Nachsendeauftrag Online-Formular im Shop der Deutschen Post und beantragen Ihren Nachsendeservice

  • Beauftragungsdauer ca. 5 Minuten
  • Frei wählbarer Starttermin für Ihre Postnachsendung
  • Preise ab 26,90€ (12 Monate)
Jetzt Nachsendeauftrag online beantragen*

Nachsendeauftrag Online-Formular in 10 Schritten ausfüllen


Schritt 1: Auftragsart auswählen

Eingabefeld „Auftragsart“ im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Auftragsart“ im Online-Formular

Wählen Sie den Auftragsart für Ihren Nachsendeauftrag / Nachsendeservice aus

  • Privat oder
  • Geschäftlich

Hinweis: Stellen Sie sich die Frage, ob Sie den Nachsendeauftrag als Privatperson oder als Vertretereines Unternehmens und/oder gewerblichen Betriebs (Einzelhandel, Praxis, etc.) stellen


Schritt 2: Grund auswählen

Eingabefeld „Grund“ im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Grund“ im Online-Formular

Wählen Sie den Grund für Ihren Nachsendeauftrag / Nachsendeservice aus

  • Umzug
  • Vorübergehende Abwesenheit
  • Sterbefall
  • Insolvenz- und Betreuungsfall

 


Schritt 3: Starttermin benennen

Eingabefeld „Starttermin“ im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Starttermin“ im Online-Formular

Geben Sie den gewünschten Starttermin für Ihren Nachsendeauftrag / Nachsendeservice bzw. für die Post-Nachsendung an

Hinweis: Sie können einen beliebigen Starttermin wählen. Das vorgegebene Datum ist veränderbar, jedoch muss dieses mindestens 5 Werktage in der Zukunft liegen.


Schritt 4: Laufzeit auswählen

Eingabefeld „Laufzeit“ im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Laufzeit“ im Online-Formular

Wählen Sie die gewünschte Laufzeit Ihres Nachsendeauftrags / Nachsendeservice aus bzw. wie lange eine Post-Nachsendung erfolgen soll.

  • 12 Monate
  • 24 Monate

Hinweis: Ein Großteil aller Kunden eines Nachsendeauftrags/Nachsendeservice wählen die Laufzeit von 12 Monaten, da diese sicherstellt, dass auch die Post, die nur einmal im Jahr an Sie gesendet wird (Versicherungen, Banken, etc.), sicher an die neue Anschrift nachgesendet wird.


Schritt 5: Auftraggeber benennen

Eingabefeld „Auftraggeber“ im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Auftraggeber“ im Online-Formular

Geben Sie die zu Ihrer Person – Auftraggeber – benötigten Pflichtangaben an.

Sollten noch weitere Personen in Ihrem Haushalt (Familie, Partner oder Mitbewohner) mit Ihnen an die neue Adresse umziehen, so können auch diese ohne Mehrkosten in den Nachsendeauftrag aufgenommen werden. So gilt der Nachsendeauftrag für alle Personen.

Hinweis: Im Nachsendeauftrag der Deutschen Post können bis zu 11 Zusatzpersonen genannt werden.


Schritt 6: Alt- und Neuadresse benennen

Eingabefeld „Alt- und Neuadresse“ im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Alt- und Neuadresse“ im Online-Formular

Geben Sie Ihre bisherige Adresse (Altadresse) und Ihre neue Adresse an.

Der Nachsendeauftrag kann auch bei Umzügen ins oder vorübergehender Abwesenheit im Ausland genutzt werden. In dem Fall müssten Sie die Länderauswahl auf das Gewünschte Zielland verändern.

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass etwaige Adresszusätze genau benannt werden – z.B. ermöglicht die c/o Abkürzung die Zustellung an Empfänger, die keinen eigenen Briefkasten haben. Beispiele sind Untermieter oder Bewohner von Krankenhäusern, Pflegeheimen, Hotels und ähnlichen Einrichtungen.


Schritt 7: Umzugsmitteilung und Zusatzleistungen hinzubuchen

Eingabefeld „Umzugsmitteilung“ und "Zusatzleistungen" im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Umzugsmitteilung“ und „Zusatzleistungen“ im Online-Formular

Der Nachsendeauftrag ermöglicht es Ihnen auch eine Umzugsmitteilung und Zusatzleistungen zu beauftragen.

  • Umzugsmitteilung: Vertragspartner von Ihnen (z.B. Banken, Versicherungen, Versandhändler etc.), die Ihre bisherige Adresse kennen, bekommen Ihre neuen Adressdaten. So müssen Sie diese nicht gesondert über Ihren Umzug informieren.
  • Zusatzleistungen:
    • Päckchen und Pakete:
    • DHL Infopost, Blindensendungen Schwer:

Hinweis: Diese Leistungen sind allesamt optional. Wenn Sie keine Umzugsmitteilung wünschen, so wählen Sie “Ohne Umzugsmitteilung”. Gleiches gilt auch für die Zusatzleistungen. Setzen Sie bei diesen kein Häkchen.


Schritt 8: Warenkorb prüfen

„Warenkorb“ inkl. "AGB-Zustimmung" im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

„Warenkorb“ inkl. „AGB-Zustimmung“ im Online-Formular

Auf der Folgeseite gibt Ihnen der Warenkorb einen Überblick über Ihr gewähltes Nachsendeauftrag-Produkt. Im Beispiel “Nachsendeservice privat für 12 Monate”.

Um zum Folgeschritt – Adress- und  Zahlungsdaten – zu gelangen, bedarf es der Anerkennung der AGB.

Sofern Sie dann direkt mit PayPal zahlen möchten, so können Sie den PayPal-Button nutzen. Wünschen Sie alle Zahlungsanwendungen angezeigt zu bekommen, so betätigen Sie den “Nächster Schritt” Button.


Schritt 9: Rechnungsanschrift benennen

Eingabefeld „Rechnungsanschrift“ im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Rechnungsanschrift“ im Online-Formular

Nennen Sie Ihre Rechnungsanschrift. Vorausgefüllt ist Ihre Altanschrift aus dem vorausgegangenen Schritt. Die Rechnungsanschrift kann aber von Ihnen wie gewünscht geändert werden. Ihre E-Mailadresse wird für die Bestätigungsmail, die Sie nach der abgeschlossenen Beauftragung zugesendet bekommen, benötigt.

Der E-Mail-Newsletter der Deutschen Post mit Angeboten, Rabatten und Informationen zu Postprodukten ist optional.


Schritt 10: Zahlungsmethode auswählen

Eingabefeld „Zahlungsdaten“ im Nachsendeauftrag-Online-Formular im Shop der Deutschen Post

Eingabefeld „Zahlungsdaten“ im Online-Formular

Wählen Sie die von Ihnen präferierte Zahlungsmethode aus und benennen die nachgefragten Zahlungsdaten.

Hinweis: Sie haben die freie Wahl bei den Zahlungsmethoden. Ihnen entstehen keine Zusatzkosten.

Sobald Sie den Zahlungsschritt vollzogen haben, gelangen Sie zu der Auftragsübersicht. In dieser Übersicht werden Ihnen nochmal die auftragsbezogenen Angaben aus den vorangegangenen Schritten angezeigt. Dies soll Ihnen die Gelegenheit geben, etwaige fehlerhafte Angaben zu erkennen und diese zu berichtigen. Wenn Ihre Angaben vollständig und richtig sind, können Sie die Beauftragung des Nachsendeauftrags mit der Bestellung abschließen.

Auf der Abschlussseite des Nachsendeauftrag Formulars wird Ihnen die Beauftragung von der Deutschen Post bestätigt. Die Bestellung ist damit abgeschlossen.


So gehts weiter…

Bestätigungsmail: Sie erhalten nach Abschluss der Beauftragung eine Bestätigungsmail.

Bestätigungsschreiben: Zwecks Sicherstellung, dass Sie selbst den Nachsendeauftrag beauftragt haben bzw. dies mit Ihrem Einverständnis geschieht, wird ein Bestätigungsschreiben an Ihre bisherige Anschrift (Von der Sie wegziehen) zugesendet. So haben Sie Gelegenheit, sollte der Nachsendeauftrag nicht von Ihnen beauftragt worden sein, dem Nachsendeauftrag zu widersprechen.

Nachsendebeginn: Der Nachsendebeginn Ihrer Post an Ihre Neuanschrift erfolgt ab dem Datum, welches Sie als Startbeginn angegeben haben.

deutsche post nachsendeauftragNachsendeauftrag der Deutschen Post

  • Meistgewählter Nachsendeauftrag in Deutschland
  • Frei wählbarer Starttermin für Ihre Postnachsendung
  • Preise online ab 26,90€ (12 Monate)
Jetzt Nachsendeauftrag online beantragen*

Hat Ihnen der Ratgeber-Artikel - Nachsendeauftrag-Formular - weitergeholfen?


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*