Skip to main content
OPS Online Post Service Nachsendeauftrag

OPS Online Post Service GmbH

Salzufer 8
10587 Berlin

Nachsendeauftrag-Anbieter vergleichen?
Jetzt vergleichen

OPS Online Post Service GmbH ist ein unabhängiger Dienstleister (Drittanbieter) für Nachsendeaufträge mit Zusatzleistungen

OPS Online Post Service GmbH (Vormals T&E Net Services GmbH) // nachsenden.info

OPS Online Post Service GmbH (Firmierte zuvor als T&E Net Services GmbH), ein Tochterunternehmen des Werbekonzerns Ströer bzw. Ströer Venture, ist ein unabhängiger Dienstleister (Drittanbieter) für Nachsendeaufträge aus Berlin, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Nachsendeaufträge für seine Kunden bei Post-Zustellern einzurichten und Zusatzleistungen (Siehe Produktinformationen) zu einer festen Kostenpauschale (z.B. 12 Monate ab 99 €) anzubieten. Abhängig vom Wohnort der Kunden und der dort tätigen Post-Zusteller werden neben dem Nachsendeservice der Deutschen Post auch Nachsendeaufträge bei ausgewählten regionalen Post-Zustellern gestellt. Dazu zählen für Neukunden laut Anbieter: „Post Modern, CITIPOST Hannover, Allgäu Mail, Turbo P.O.S.T., Brief und Mehr, Südmail, DAZ Brief- und Kurierdienst, arriva, DEBEX, BriefLogistik Oberfranken, Nordbrief Rostock, Südwest Mail Brief + Service, PIN MAIL„.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite des Anbieters oder kontaktieren den Kundenservice von OPS Online Post Service unter info@post-auftragsservice.de.

Spar-Tipp der Redaktion von Nachsendeauftrag-Vergleich.de: Wenn Sie ausschließlich den Nachsendeauftrag der Deutschen Post (12 Monate ab 26,90 €) oder Ihres regionalen Post-Zustellers wünschen, so können Sie diesen auch einzeln beim Post-Zusteller beantragen. In der Regel ist dies kostengünstiger. Sind Sie sich nicht sicher, welchen Nachsendeauftrag Sie benötigen und wie Sie ihn beauftragen können? Dann informieren Sie sich über wichtigsten Angebote und ihre Gültigkeit im Nachsendeauftrag-Verzeichnis.

Produktinformationen zum Beauftragungsservice der OPS Online Post Service GmbH // nachsenden.info

Kosten für Ihren Nachsendeauftrag nach Laufzeiten

Laufzeiten 6, 12 und 24 Monate
Kosten für Privatkunden

12 Monate: 99 €
24 Monate: 105 €

Kosten für Geschäftskunden

12 Monate: 105 €
24 Monate: 129 €


Leistungen des Nachsendeauftrag-Angebots

Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post Inklusive

Nachsendeauftrag bei regionalen Post-Zusteller

Voraussetzung beachten

Hinweis

Empfehlung

Inklusive
Nachsendeauftrag allein sinnvoll?
Nachsendung Ihrer Post an neue Adresse Inklusive
Nachsendung Ihrer Post bei Umzug ins Ausland Inklusive
Pakete & Päckchen (DHL) in Deutschland nachsenden lassen Inklusive
Adressaktualisierung Inklusive
Zusatzpersonen / Familienangehörige

Inklusive
Bis zu 5 Zusatzpersonen

Service und Zusatzleistungen

Support Inklusive
Adressprüfung Inklusive
Gutscheine und Vorteilscoupons Inklusive
Weitere Gutscheine und / oder Vorteile nach Online-Bestellabschluss

Inklusive

Umzugscheckliste / Umzugsratgeber Inklusive

Andere Anbieter


Kommentare

Harald 22. Februar 2021 um 10:41

Leute beantragt diesen direkt über der Deutschen Post und ihr spart eine Menge Geld.
Das sowas überhaupt erlaubt ist.


Felix R. 26. Januar 2021 um 15:33

Ich kann von allen Drittanbietern für Nachsendeaufträge nur abraten. Da googelt man das Wort „Nachsendeantrag“ und schließt leichtgläubig einen „seriösen“ Vertrag ab. Selber schuld sagen die einen – etwas frech die anderen (siehe unten).

Für einen 6-monatigen Nachsendeauftrag (Nachsendeauftrag+; OPS Online Post Service GmbH –> Drittanbieter) habe ich 75,96 EUR bezahlt. In der Auftragsbestätigung der Deutschen Post (der eigentliche Dienstleister) wird hingegen eine Laufzeit von 12 Monaten aufgeführt. Da über die Hotline der OPS Online Post Service GmbH keiner erreichbar ist, habe ich es direkt bei der Deutschen Post versucht und folgendes erfahren (WICHTIG): die Deutsche Post bietet Nachsendeufträge ausschließlich für die Zeiträume von 12 bzw. 24 Monate an und diese kosten lediglich 26,90 EUR bzw. 34,90 EUR –> die Differenz von 49,06 EUR (75,96 EUR minus 26,90 EUR) nennt man wohl Vermittlungsgebühr, welche sich die ganzen Drittanbieter (hier: OPS Online Post Service GmbH) frech einstreichen ;-(

Meine Bewertung: 1 Stern (eigentlich 0 Sterne!!!)

Mein Rat an Euch: geht direkt auf die Seite der Deutschen Post!


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*