Skip to main content

Nachsendeauftrag Kosten

Was kostet ein Nachsendeauftrag?

Diese Frage lässt sich nicht so einfach mit einem Preis beantworten, da die Preise für einen Nachsendeauftrag vom Anbieter und der gewünschten Laufzeit (6, 12 oder 24 Monate) abhängen. Sie können den Nachsendeauftrag bei Ihrem Post-Zusteller oder über einen unabhängigen Dienstleister beantragen. Daher lohnt es sich die Nachsendeauftrag-Preise zu vergleichen und unnötige Kosten zu sparen. Die Preise für einen 12-monatigen deutschlandweiten Nachsendeauftrag liegen derzeit zwischen 26,90€ bei der Deutschen Post und 89,88€ bei unabhängigen Dienstleistern.

Tipp: Nachsendeauftrag Deutsche Post – Die erste Wahl bei Umzug und Abwesenheit

Post nachsenden – So geht’s

  • Nachsendeauftrag der Deutschen Post beantragen
  • Ihre Post wird automatisch an die neue Adresse nachgesendet
  • Inkl. Umzugsmitteilung an Ihre Vertragspartner (optional)
Nachsendeauftrag Deutsche Post

Jetzt online beantragen*
12 Mon. bereits ab 26,90€ – Inkl. 3€ Online-Vorteil

Auch ist nicht jeder Nachsendeauftrag für Sie und Ihren Wohnbezirk relevant. So wird ein kostenloser Nachsendeauftrag bei einem regionalen Post-Zusteller nicht ausreichen um Ihre gesamte Post nachzusenden, da die Post-Zusteller nur die Briefsendungen nachsenden, die über sie versendet werden. Bis auf wenige Ausnahmen werden Briefsendungen über die Deutsche Post versendet. Daher entscheidet sich der Großteil aller Umzieher für den Nachsendeauftrag der Deutschen Post.

Nachsendeauftrag-Spartipp der Redaktion

Wir empfehlen den Nachsendeauftrag direkt bei der Deutschen Post zu beantragen. Mit diesem stellen Sie sicher, dass Sie der Großteil Ihrer Post an der neuen Adresse erreicht. Die Deutsche Post bietet den meistgenutzten Nachsendeauftrag bereits ab 26,90€ an (Sparpreis nur online verfügbar).

Nachsendeauftrag Deutsche Postnachsendeauftrag deutsche post

Jetzt online beantragen* Dauer ca. 5 Min.

Bei einer Online-Beantragung erhalten Sie zusätzlich zum Nachsendeauftrag eine nützliche Umzugs-Checkliste in der Bestätigungsmail zum Download und attraktive Rabatt-Gutscheine.

Empfehlung: Mit einer Laufzeit Ihres Nachsendeauftrags von mindestens 12 Monaten stellen Sie die Postnachsendung, auch der wichtigen Briefsendungen von Banken, Versicherungen und Behörden, die oft nur einmalig im Jahr versendet werden, sicher.

Deutschen Post Nachsendeauftrag Kosten

Hinweis: In der Filiale kostet der 12 Monate Nachsendeauftrag für Privatkunden 29,90€. Wenn Sie den Nachsendeauftrag online beantragen sparen Sie bei diesem 3€.

Preis für12 Monate24 MonateNachsendeauftrag
Privatkunden26,90 € – Inkl. 3€ Online-Vorteil34,90 €Jetzt beantragen*
Geschäftskunden49,90 €69,90 €Jetzt beantragen*

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

 

PIN Mail Nachsendeauftrag Kosten (Nur für Berlin)

Hinweis: Nur buchbar, wenn Sie von oder innerhalb von Berlin umziehen. Der Nachsendeauftrag gilt nur für PIN-Postsendungen, nicht aber für Postsendungen, die über die Deutsche Post versendet werden.

Preis für6 Monate12 Monate24 MonateNachsendeauftrag
Privatkunden12,90 €19,90 €X>> Mehr Informationen
Geschäftskunden24,89 €29,90 €X>> Mehr Informationen

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

 

Nachsendeaufträge Kosten über unabhängige Dienstleister

Hierzu zählen Anbieter wie:

  • DPM Data Process Management GmbH (Vormals: OSS Online Services & Solutions GmbH) / nachsendeauftrag-erstellen.de
  • OPS Online Post Service GmbH (Vormals: T&E Net Services GmbH) / nachsenden.info
  • Nachsendeauftrag DE Online GmbH / nachsendeauftrag.net
  • Scalable Services GmbH / nachsendeauftrag-einrichten.de
Preis für12 Monate24 Monate
Privatkundenab 61,90 €bis 94,99>> Mehr Informationen
Geschäftskundenab 81,99 €bis 119,95>> Mehr Informationen

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

 

Die Nachsendeauftrag Preise bei den unabhängigen Dienstleister variieren und beginnen bei gut 60€ für 12 Monate Postnachsendung. Vergleichen Sie daher die Preise und Leistungen im Nachsendeauftrag-Vergleich oder mit der praktischen Auswahlhilfe. Unabhängige Dienstleister beauftragen für ihre Kunden 1-3 Nachsendeaufträge. In der Regel immer den der Deutschen Post und wenn gegeben auch weitere, z.T. kostenlose Nachsendeaufträge bei regionalen Post-Zustellern. Einige unabhängige Dienstleister bieten zudem noch Zusatzleistungen an. Die Nachsendeaufträge und Zusatzleistungen werden über eine Kostenpauschale (Siehe Tabelle) abgerechnet.

Hat Ihnen der Ratgeber-Artikel - Nachsendeauftrag Kosten - weitergeholfen?


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Gudrun S. 5. März 2020 um 20:07

Angenommen ich habe einen Nachsendeantrag wegen vorübergehend abwesend ( z.B. Reha ) für 12 Wochen eingerichtet. Bleibe aber nur 6 Wochen in Reha. An wen muß ich mich dann wenden, dass die restlichen 6 Wochen wieder an die alte Adresse geschickt wird?
Danke
LG
Gudrun

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 5. März 2020 um 20:17

Sie können Ihren laufenden Nachsendeauftrag jederzeit vorzeitig beenden. Wenden Sie sich dazu – telefonisch oder per Kontaktformular – an den Kundenservice der Deutschen Post. Daraufhin erreicht Sie Ihre Post wieder an Ihrer bisherigen bzw. alten Adressse.

Antworten

Vogler 11. Dezember 2019 um 00:07

Guten Tag,

ich möchte meine Post gar nicht so lange, also mindestens 12 Monate, nachsenden lassen. Mir reichen 3 Monate.
Ist das nicht möglich?

Mit freundlichen Grüßen

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 13. Dezember 2019 um 10:29

Die Deutsche Post bietet die festen Laufzeiten von 12 und 24 Monaten für einen Nachsendeauftrag mit Anlass Umzug an. Wenn Sie aber nur vorübergehend abwesend sind, so können Sie selbstverständlich Ihren Nachsendeauftrag so einrichten, dass die Post nur für 3 Monate nachgesendet wird. Der Preis für den privaten Nachsendeauftrag ist in beiden Fällen gleich – 26,90€.

Antworten

Ute 3. September 2019 um 16:45

Warum ist der Online-Antrag zur Nachsendung im Sterbefall dann so teuer? Mir wurde ein Preis bei 12 Monaten von rund 61€ angegeben. Das finde ich persönlich, unverschämt.

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 11. September 2019 um 23:21

Der Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post kostet Sie nur 26,90€. Damit können Sie sich 1 Jahr lang die Post des/der Verstorbenen nachsenden lassen. Jetzt Nachsendeauftrag der Deutschen Post beantragen*

Antworten

Seidl 2. August 2019 um 11:57

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage, was kostet ein Nachsendeauftrag nach Gran Canaria !

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 5. August 2019 um 12:38

Der Nachsendeauftrag der Deutschen Post kostet 26,90€. Dieser Preis gilt sowohl für einen Nachsendeauftrag im Inland oder aber auch ins Ausland. Sprich Sie müssten für 12 Monate Post Nachsendung nach Gran Canaria 26,90€ zahlen. Im Preis sind auch bis zu 11 Mitumzieher (Partner/Angehörige/Familie) inkludiert. Jetzt beauftragen*

Antworten

Zimmermann 23. Juli 2019 um 10:06

Kann man einen Nachsendeauftrag auf in Europäische Ausland beauftragen ?

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 23. Juli 2019 um 23:43

Das kann man. Wenn Sie also ins Ausland ziehen oder dort vorübergehend wohnen, dann können Sie sich Ihre Post aus Deutschland nachsenden lassen. Auch dafür eignet sich der Nachsendeservice der Deutschen Post.

Antworten

Hans W. 9. Dezember 2019 um 12:45

Ich benötige einen nachsendeantrag für ein Monat wo bekomme ich diesen?? Nicht für drei oder sechs Monate!
Danke
LG
Hans

Antworten

Ihr Post-Ratgeber 13. Dezember 2019 um 10:40

Wichtig wäre zu wissen, ob Sie umziehen oder nur vorübergehend abwesend (z.B. Urlaub, Kur, etc.) sind. Danach müssten Sie den Anlass Ihres Nachsendeauftrags wählen. Die Deutsche Post bietet die Laufzeiten von 12 und 24 Monaten an. Wenn Sie nur für 1 Monat abwesend – also vorübergehend – sind, so können Sie selbstverständlich Ihren Nachsendeauftrag so einrichten, dass die Post nur für 1 Monat nachgesendet wird. Der Preis für den privaten Nachsendeauftrag wegen vorübergehender Abwesenheit ist aber, ganz gleich ob 1 oder 12 Monate, fix bei 26,90€.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*